Termine

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zweiter dekolonialer Stadtrundgang

10. April 2019, 16:00 - 18:00

Nachdem der erste dekoloniale Stadtrundgang am 13. März auf großes Interesse gestoßen ist, bietet Decolonize Erfurt am 10. April um 16 Uhr einen zweiten öffentlichen Stadtrundgang an. Im Anschluss daran findet um 18 Uhr im Haus Dacheröden (Anger 37) in Kooperation mit der interaktiven Ausstellung „Meinwanderungsland“ ein Workshop mit Serge Palaise statt zum Thema: „Schwarz ist der Ozean – Was haben volle Flüchtlingsboote vor Europas Küsten mit der Geschichte von Sklavenhandel und Kolonialismus zu tun?“ Die interaktive Ausstellung „Meinwanderungsland“ ist am 10. April von 12-17 Uhr und am 11. April von 13-18 Uhr am Anger 1 zu sehen.

Der dekoloniale Stadtrundgang und die ihn begleitende Ausstellung „Kolonialismus in Erfurt, 1503 bis heute“, die noch bis zum 11.5.2019 im Haus Dacheröden zu besichtigen ist, zeigen, wie der Kolonialismus in Erfurt fortlebt. Ihre Ausgangsthese lautet, dass der heutige Rassismus und die fehlende, unvollständige oder beschönigende Erinnerung an den Kolonialismus untrennbar miteinander zusammenhängen. Stadtrundgang und Ausstellung sind als geschichtspolitische Intervention angelegt, die Partei ergreift für eine gewaltfreie, egalitäre und demokratische Zukunft. Thematisiert wird daher nicht nur das (relativ) Offenkundige, z.B. der Handel mit versklavten Menschen oder der koloniale Genozid, sondern auch das, worüber kein Konsens besteht, das vermeintlich Neutrale etwa in Wissenschaft und musealer Darstellung oder das vermeintlich Harmlose, z.B. eine Figur im Schaufenster, eine Darbietung im Zoo oder eine Aufführung im Theater. Ein zentraler Bezugspunkt ist dabei immer auch der antikoloniale Widerstand, der eine Inspiration dafür sein kann, wie es anders und besser geht.

Besucht im Anschluss auch gerne den Workshop mit Serge Palasie.

Workshop: Schwarz ist der Ozean – Was haben volle Flüchtlingsboote vor der Küste Europas mit Sklavenhandel und Kolonialismus zu tun?

Details

Datum:
10. April 2019
Zeit:
16:00 - 18:00
Website:
https://www.facebook.com/events/277012866544126/

Veranstalter

DOMiD e.V.
Decolonize Erfurt

Veranstaltungsort

Anger 1
Anger 1, 99084 Erfurt + Google Karte anzeigen
Website:
https://www.anger1erfurt.de/