Termine

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Mainz 20.03.-21.03.2019: Ausstellungs- und Erzählplattform

20. März, 11:00 - 21. März, 17:00

Das #Meinwanderungsland in Mainz

Für unser künftiges Migrationsmuseum sammeln wir Geschichten unserer Einwanderungsgesellschaft. Deine fehlt! Schreib mit an der Geschichte Deutschlands. Dafür kommt das #Meinwanderungsland in deine Stadt!

Wir wollen deine Geschichte zur Migrationsgesellschaft hören – denn Migration prägt den Alltag von uns allen! Sei es durch Familie, Freund*innen, Schule, Arbeitskolleg*innen, Straßenfeste oder das gemeinsame Grillen im Park. Auf unserer deutschlandweiten Tour geben wir dir in einer interaktiven Ausstellungs- und Erzählplattform die Möglichkeit dich zu  informieren, auszutauschen oder an einer Foto-/Videostation deine Geschichte und dein Statement zur Migrationsgesellschaft darzustellen.

Das Projekt #Meinwanderungsland von DOMiD, dem Dokumentationszentrum und Museum über Migration in Deutschland, ansässig in Köln, will auf den Weg zu einem zentralen Migrationsmuseum in Deutschland auch deine Geschichte sammeln und dadurch zu einem inklusiven Geschichtsbild der „Gesellschaft der Vielen“ beitragen.

Termine für Begleitveranstaltungen, Stadtrundgänge  und Workshops werden noch bekannt gegeben. Wenn du unser Projekt bereits im Vorfeld unterstützen möchtest, z.B. durch das Einsammeln von Geschichten oder dem Verteilen von Flyern, melde dich gerne bei uns.

Details

Beginn:
20. März, 11:00
Ende:
21. März, 17:00

Veranstalter

DOMiD e.V.
Telefon:
022129494484
E-Mail:
info@meinwanderungsland.de
Website:
https://www.meinwanderungsland.de
Logo DOMiD, Dokumentationszentrum und Museum über die Migration in Deuscthland e.V.