Termine

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Dresden 14.04.-15.04.2019: Ausstellungs- und Erzählplattform

14. April, 11:00 - 16. April, 17:00

Das #Meinwanderungsland in Dresden

Migration hat es immer schon gegeben. Sie prägt den Alltag auch in Deiner Stadt seit Jahrhunderten. Aber was macht Deutschland zum #Meinwanderungsland? Unsere Musik, unser Style, unser Lieblingsessen – all das wäre ohne Migration nicht da oder ganz anders. Aber Migration in Deutschland bedeutet viel mehr! DOMiD zeigt die vielen Facetten in einer interaktiven Ausstellungs- und Erzählplattform.

Was hat Migration mit Deinem Leben zu tun? Erzähl es uns an unserer Multimedia-Station! Wir sammeln alle Statements und Geschichten und so entsteht mit der Zeit ein Panorama unserer „Gesellschaft der Vielen“.

#Meinwanderungsland ist ein Projekt von DOMiD, dem Dokumentationszentrum und Museum über die Migration in Deutschland. Es wird gefördert von der Bundesintegrationsbeauftragten.

Im Rahmen von #Meinwanderungsland haben wir in Dresden auch einen Stadtrundgang und ein Zeitzeug*innengespräch organisiert.

Zeitzeug*innen – Gespräch: Und es kamen Menschen

 

Stadtrundgang: Dresden Postkolonial

 

Details

Beginn:
14. April, 11:00
Ende:
16. April, 17:00

Veranstalter

DOMiD e.V.
Telefon:
022129494484
E-Mail:
info@meinwanderungsland.de
Website:
https://www.meinwanderungsland.de

Veranstaltungsort

Prager Straße,unterhalb der Treppe
Prager Straße, 01067 Dresden + Google Karte